Wilmer Valderrama

Wilmer im April 2010

Wilmer Valderrama wurde am 30. Januar 1980 in Miami geboren. Sein vollständiger Name lautet Wilmer Antonio Valderrama.

Im Alter von 3 Jahren zog er mit seiner Familie nach Venezuela und von dort aus als er 13 war nach Los Angeles. Er sprach kein Englisch, lernte es aber schnell und begann Schauspielunterricht an der High School zu nehmen. 1999 machte er seinen Abschluss an der William Howard Taft High School.

Karriere

Wilmer startete seine Karriere am Theater, wo er u.a. in A Midsummer Night’s Dream und Rumors mitwirkte. Auf die Empfehlung seines Schauspiellehrers hin, nahm er sich einen Agenten und wurde kurz darauf für die CBS Miniserie Four Corners und die Serie Omba Makamba auf dem Disney Channel verpflichtet. Sein Kinodebüt hatte er neben Freddie Prinze Jr., Brittany Murphy und Jessica Biel in dem Film Summer Catch.

Im Jahr 2003 spielte er eine Rolle im Film Party Monster. Außerdem ist er seit 2006 Produzent und Moderator der MTV Show Yo Momma, und hatte bisher 3 Auftritte in der MTV Show Punk’d, welche von seinem Serienkollegen Ashton Kutcher moderiert wird.

Wissenswertes

  • Wilmer wurde 2003, 2005 und 2006 je mit einem Teen Choice Award ausgezeichnet.

Aktuelles zu Wilmer Valderrama auf pointplace.de