Beiträge in der Kategorie "Macher"

Cybill – eine Sitcom, die noch vor der allerersten Ausstrahlung von die wilden Siebziger mit der 4. Staffel zuende ging, dreht sich um die mäßig erfolgreiche Schauspielerin Cybill Sheridan, gespielt von Cybill Shepherd.

Sie  ist Mitte 40 und hat die ihre beste Zeit hintersich. Um allerdings den Lebensunterhalt zu verdienen, ist Cybill darauf angewiesen kleine und unangenehme Rollen in zweitklassigen TV- und Werbeproduktionen zu spielen, was das Leben auch aufgrund ihrer zwei Töchter und deren Väter, ihren Ex-Männern, nicht einfacher macht. Unterstützung erhält sie meist nur von ihrer steinreichen und trinkfesten Millionärsfreundin.

Die Idee zu Cybill kam von niemandem geringeren als Chuck Lorre, der vielen auch als Erfinder von „Two and a half Men“  oder „The Big Bang Theory“ bekannt ist.

Ein weiteres bekanntes Gesicht: Danny Masterson! Er spielt in der 3. und 4. Staffel in insgesamt 14 Episoden den „Justin Thorpe“ und ist damit nicht das einzige wilde-Siebziger-Crew-Mitglied das an der Serie mitgewirkt hat. David Trainer, der in 199 Episoden der wilden Siebziger Regie führte, hat auch schon bei Cybill insgesamt 23 Folgen als Regisseur begleitet.

Heute erscheint die 3. Staffel, und am 08. Oktober die 4. und letzte Staffel, mit Danny Masterson auf DVD!

Die Website Deadline berichtet das Jeff und Jackie Filgo, bekannt als Autoren von die wilden Siebziger, nicht mehr bei der Comedy-Serie „Awkward Situations For Men“ dabei sind.

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Danny Wallace, schrieben sie zusammen mit dem Autor den Pilot zur Serie und fungierten als Produzenten und „Showrunner„. Gründe für den Ausstieg der beiden sind bisher nicht bekannt. Warner Bros. TV, die die Serie produzieren, werden die beiden vorraussichtlich durch neue Showrunner ersetzen um die Serie dennoch zum Erfolg zu führen.

Für Laura Prepon ändert sich daran nichts. Ihr wurden, zusammen mit ihrem Schauspielkollegen Tony Hale, die vorläufigen Verträge verlängert.