Beiträge mit dem Tag "Donna Pinciotti"

Welcher Serienfan kennt sie nicht – die populäre US-Sitcom „How I Met Your Mother“ (HIMYM).

Mit „himym-fans.de“ möchten wir Euch heute einen besonderen Partner vorstellen! Nicht nur das wir große Fans von HIMYM sind – Laura Prepon (Donna Pinciotti), hat in mittlerweile 3 Episoden dieser Erfolgs-Sitcom mitgewirkt.

Die Serie dreht sich um Ted, der seinen Kindern durch immer wieder neue Geschichten mit allen Details erzählt, wie er ihre Mutter kennengelernt hat. Dabei trifft er unter anderem auch auf die blonde Karen (Laura Prepon), die wie Laura im folgenden Interview sagt, eher eine Schlampe (Bitch) als eine vernünftige Frau ist. Ob sie dennoch die Mutter ist? – Das ist aufgrund der vielen Hinweise die gegen sie sprechen, sehr unwahrscheinlich..

Wer aber weitere Infos zur Serie haben möchte, besucht einfach himym-fans.de!

http://www.youtube.com/watch?v=eCxeyytinWg

Alle Jahre wieder.. – Es ist Weihnachten und auch in den wilden Siebzigern feierten die Forman’s dieses besondere Fest auf eine ganz turbulente Art und Weise.

In der Folge „Der geklaute Weihnachtsbaum“ (Staffel 1, Folge 12, Originaltitel „Best Christmas Ever“) möchte Eric zum Weihnachtsfest seine eigene Party im Keller veranstalten und braucht dafür ein wenig Geld. Red bietet ihm 40 Dollar an, mit denen er den Weihnachtsbaum organisieren soll und den Rest für die Party behalten darf. Doch Eric, Hyde und Kelso haben eine Idee und bedienen sich einfach in den Wäldern bei Point Place und klauen einfach einen Baum damit sie für das Geld Bier kaufen können.

Als dann der Heiligabend vor der Tür steht, muss Red die Stellung in Bob’s Laden halten, da Bob meint es würde Menschen geben die auf den letzten Drücker noch Geschenke benötigen. Und er hat Recht! Da Kelso der Meinung war dieses Jahr keine Geschenke zu machen, steckt er in der Klemme da alle Geschenke besorgt haben, nur er nicht – und das vorallem für Jackie.  So ist er am Heiligen Abend der einzige Kunde und geht mit beheizbaren Lockenwicklern zurück auf Eric’s Party.

Ende gut, alles gut. – Nunja, die Parties im Haus der Forman’s sind in vollem Gange, als die Polizeit vor der Tür steht und den Weihnachtsbaum beschlagnahmen will. Red weiss davon natürlich nichts und entdeckt im Keller nicht nur jede Menge Alkohol im Punsch, sondern löst auch gleich die gesamte Party auf, nachdem er die Jungs mit dem geklauten Weihnachtsbaum konfrontiert hat. Nebenbei verrät Jackie das Hyde auf Donna steht, was man im Laufe der Folge, durch Hyde’s Befragungen verschiedener Personen nach einem Geschenk für „eine Freundin“, ahnt.

Letztendlich stellt Donna die Verhältnisse zwischen Eric, Hyde und Donna wieder her und beschenkt die beiden mit Dingen die unterschiedlicher nicht sein können. Eric erhält ein graviertes Armband und Hyde…. warme Socken!

Die Folge könnt Ihr Euch auf YouTube leider nur in Englisch ansehen.

Wir wünschen Euch aber dennoch ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!

http://www.youtube.com/watch?v=OJrg-4lMoDs

http://www.youtube.com/watch?v=H7D-2newvuM

Heute findet in den USA wieder einmal das traditionelle Thanksgiving statt. Es gibt Truthahn, Süßkartoffeln und viele andere Spezialitäten die gemeinsam mit der ganzen Familie verköstigt werden. Das war in den wilden Siebzigern so und wird es auch immer bleiben.

Eine besondere Folge die dieses Fest begleitet stammt aus Staffel 5. In der Folge mit dem Titel „Truthahn-Terror“ (Nr. 8) möchten Eric und Donna ihre Verlobung beim Truthahn-Essen mit der ganzen Familie bekanntgeben. Doch leider kommt es aus diversen Gründen nicht dazu: die verstoßene Laurie taucht überraschend auf und Kelso erscheint mit seiner neuen Freundin, die gleichzeitig die Mathelehrerin der Clique ist und Eric durch die Prüfung hat rasseln lassen.

Das Ende entwickelt sich für ihn zu einem Hoch und Tief. Erst muss er sich eine Standpauke von Red anhören, weil er seine Unterschrift gefälscht hat und danach können er und Donna die Verlobung doch noch einem Familienmitglied erzählen.. Aber, seht selbst!

Die Videos sind wieder einmal auf Englisch, da die Deutschen Versionen bei YouTube entweder Tonfehler haben oder eben nicht vorhanden sind. Aber das Ganze kann man sich ja auch als DVD nach Hause holen!

http://www.youtube.com/watch?v=LoMy3O_TiqI

http://www.youtube.com/watch?v=Tk5QIonkpp4

http://www.youtube.com/watch?v=9eJLgTCKdwU

Laura im Mai 2010 - Foto von jimrennie auf flickr.com

Laura Prepon, bekannt geworden als Donna, hat seit dem Ende der Serie in mehreren TV-Serien Hauptrollen und Gastauftritte gehabt.

Nachdem sie 2006 noch im Kinofilm „Karla“ die Hauptfigur Karla Homolka verkörperte, spielte sie vom gleichen Jahr an bis 2008 in 19 Episoden der TV-Serie „October Road“ die Hannah Daniels.

Ab 2009 konnte man sie unter anderem bei Dr. House (Episode „Private Lives“) als kranke Bloggerin oder in Medium sehen. Die letzten drei Einträge ihrer schauspielerischen Karriere sind Gastauftritte bei „How I met your mother“ als Karen.

Aktuell produziert sie mit Scott Michael Foster, der vielen Fotos und Gerüchten zufolge auch ihr aktueller Freund ist, und Jamie Jorn die Internet-Serie „Neighbros„. Dort kümmert sie sich um das Equipment, das Licht, schreibt die Skripte, macht das Make-Up und ist verantwortlich für den Schnitt – ist also die komplette Produktionsfirma in einer Person. Die erste Staffel ist vor kurzem zuende gegangen und an der Zweiten wird bereits gearbeitet.

Da sie bekannt ist für ihre Leidenschaft zum Pokern, wird man Laura wohl auch in Zukunft weiterhin auf Poker-Turnieren in den USA antreffen.

Nachtrag: Dank Figger88 können wir Euch noch auf ein weiteres zukünftiges Projekt von Laura hinweisen: Vermutlich ab nächstes Jahr spielt sie die weibliche Hauptrolle in der TV-Serie „Awkward Situations for Men“ basierend auf dem gleichnamigen Buch. Das Drehbuch stammt dabei von „den wilden Siebziger“-Autoren Jeff und Jackie Filgo. Das Mitwirken von Laura kommt also nicht von ungefähr.