Beiträge mit dem Tag "Steven Hyde"

Bijou und Danny, 2009 - © Amy Puzia, flickr

Wie bekannt wurde hat Danny Masterson (Steven Hyde) am Montag seine langjährige Freundin & Verlobte Bijou Phillips (Hostel 2) geheiratet. Die beiden sind in einem Schloss in Tipperary, Irland den Bund der Ehe eingegangen und haben sich wegen Mastersons irischer Wurzeln für diesen besonderen Ort entschieden.

Zu den Gästen zählten unter anderem Film-Freunde wie Ben Foster (The Mechanic) und Ethan Suplee (Evolution). Danny’s Bruder, Christopher Masterson (Malcolm mittendrin), war Trauzeuge und hat das Paar, das seit mehr als 6 Jahren zusammen ist, zum Altar begleitet.

Beruflich geht es für Danny an diesem Wochenende in den USA wieder auf die Leinwand. Der Film „The Chicago 8“ startet in den Kinos. Er handelt von 8 Männern die wegen Verschwörung, Aufhetzung, Demonstrationen und anderen Anklagepunkten in Verbindung mit den gewalttätigen Protesten in Chicago anlässlich der Democratic National Convention 1968 vor Gericht gestellt wurden. Hier der Original-Trailer:

Wir wünschen dem jungen Paar alles Gute für ihr gemeinsames Leben!

Ein neues Engagement für Danny Masterson, besser bekannt als Steven Hyde, ist mit der Hauptfigur im Comedypiloten von „Men at Work“ herausgesprungen. Zusammen mit James Lesure, Michael Cassidy und Adam Busch spielt er einen von vier Arbeitskollegen in der Multi-Kamera-Sitcom die von Fanfare und Sony Pictures TV produziert wird.

Danny besetzt dabei die Rolle von Milo, der von seiner Freundin verlassen wurde und nun von seinen Arbeitskollegen wieder aufgebaut wird. Die Serie dreht sich um Männerfreundschaften und gemeinsamen Büroabenteuern, was sich im ersten Moment eher langweilig anhört. Gespannt sind wir dennoch wie der Pilot wird, wann er erscheint und ob es dann mit Danny als Hauptfigur auch in die Serienproduktion geht.

Durch einen aufmerksamen Fan (Danke Louis!) haben wir erfahren das Wilmer Valderrama, besser bekannt als FEZ, ein Musik-Video veröffentlicht hat. Unter dem Pseudonym Eduardo Fresco hat er gestern das Video bei YouTube reingestellt, das von den Zuschauern nicht ganz so Ernst zu nehmen sein sollte.

Laut einem Artikel der Website gather.com handelt es sich dabei um einen Joke, der von Akiva Schaffer, einem Mitglied von Andy Samberg’s Comedy Gruppe The Lonely Island, produziert wurde.

Uns gefällt das Video, vorallem weil auch Danny Masterson, besser bekannt als Steven Hyde, kurz zu sehen ist (Minute 1:35). Alles in allem dürfte aber spätestens nach dem Ansehen des Videos klar sein, das Wilmer damit nicht in die Musikbranche einsteigen wird – oder etwa doch?

Wir wünschen jedenfalls viel Spaß beim Video:

Gleich vier Gastdarsteller wird die zweite Episode der dritten Staffel von „White Collar“ willkommen heißen. Zwei davon sind Danny Masterson, besser bekannt als Steven Hyde, und sein Bruder Christopher, bekannt als Francis aus „Malcolm mittendrin„. Sie spielen, wie im echten Leben, zwei Brüder deren Vater ein Testament gehört, das sich als Schatzkarte herausstellt.

Das Ausstrahlungstermine für die USA und Deutschland steht leider noch nicht fest.

Quelle

Alle Jahre wieder.. – Es ist Weihnachten und auch in den wilden Siebzigern feierten die Forman’s dieses besondere Fest auf eine ganz turbulente Art und Weise.

In der Folge „Der geklaute Weihnachtsbaum“ (Staffel 1, Folge 12, Originaltitel „Best Christmas Ever“) möchte Eric zum Weihnachtsfest seine eigene Party im Keller veranstalten und braucht dafür ein wenig Geld. Red bietet ihm 40 Dollar an, mit denen er den Weihnachtsbaum organisieren soll und den Rest für die Party behalten darf. Doch Eric, Hyde und Kelso haben eine Idee und bedienen sich einfach in den Wäldern bei Point Place und klauen einfach einen Baum damit sie für das Geld Bier kaufen können.

Als dann der Heiligabend vor der Tür steht, muss Red die Stellung in Bob’s Laden halten, da Bob meint es würde Menschen geben die auf den letzten Drücker noch Geschenke benötigen. Und er hat Recht! Da Kelso der Meinung war dieses Jahr keine Geschenke zu machen, steckt er in der Klemme da alle Geschenke besorgt haben, nur er nicht – und das vorallem für Jackie.  So ist er am Heiligen Abend der einzige Kunde und geht mit beheizbaren Lockenwicklern zurück auf Eric’s Party.

Ende gut, alles gut. – Nunja, die Parties im Haus der Forman’s sind in vollem Gange, als die Polizeit vor der Tür steht und den Weihnachtsbaum beschlagnahmen will. Red weiss davon natürlich nichts und entdeckt im Keller nicht nur jede Menge Alkohol im Punsch, sondern löst auch gleich die gesamte Party auf, nachdem er die Jungs mit dem geklauten Weihnachtsbaum konfrontiert hat. Nebenbei verrät Jackie das Hyde auf Donna steht, was man im Laufe der Folge, durch Hyde’s Befragungen verschiedener Personen nach einem Geschenk für „eine Freundin“, ahnt.

Letztendlich stellt Donna die Verhältnisse zwischen Eric, Hyde und Donna wieder her und beschenkt die beiden mit Dingen die unterschiedlicher nicht sein können. Eric erhält ein graviertes Armband und Hyde…. warme Socken!

Die Folge könnt Ihr Euch auf YouTube leider nur in Englisch ansehen.

Wir wünschen Euch aber dennoch ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!

http://www.youtube.com/watch?v=OJrg-4lMoDs

http://www.youtube.com/watch?v=H7D-2newvuM