Ashton Kutcher produziert Twitter-Serie

Nachdem heute „The Social Network„, ein Film über die Entstehungsgeschichte von Facebook, in die Kinos gekommen ist, können wir uns bald wieder über eine TV-Produktion freuen, die sich mit dem Thema „soziales Leben im 21. Jahrhundert“ und der jetzigen Internetgeneration beschäftigt! Doch dieses Mal geht es um den Dienst Twitter.

Ashton Kutcher ist in der Twitter-Gemeinde als erster User mit mehr als einer Million Followern bekannt geworden. Kein Wunder das CBS sich mit ihm einen erfahrenen Nutzer als Produzent für eine Serie rund um das Leben mit Twitter ins Boot geholt hat. Die Serie mit dem Titel „Psst.. Sag Steve nichts davon“ orientiert sich an einem Twitter-Account und die dahinterstehende Person, dem sein kindischer Mitbewohner zur Last fällt.

Unter dem Namen @shhdontellsteve kann man die Kurznachrichten über das Leben von „Steve“ mitverfolgen und sich schon vor Beginn der Ausstrahlung ein wenig ausmalen wie die Handlung später sein wird. Bereits über 19.000 Personen folgen dem seit Juli 2009 bestehendem Account.

Die Produzenten hinter der Serie sind, wie schon erwähnt, CBS und Ashton Kutcher’s Firma Katalyst. Ashton selbst fungiert als Executive Producer. Wann die Dreharbeiten beginnen, oder ob sie aufgrund des langen Bestehens des Accounts bereits begonnen haben, ist nicht bekannt.

Kommentar hinterlassen